Malatelier kopf 2
Malatelier kopf 1

Kunsthandwerkermarkt im Gewölbekeller

 

Hier kommt ein ganz besonderes Highlight zum Besuchen, Verweilen, Schauen und
Staunen:

 

Kunsthandwerk im Gewölbekeller

Geschrieben am 13.5.2012 von Redaktion - GuN

(Quelle: www.blomberg-voices.de)
Die Kunsthandwerkerin Susanne Brinkmann hat zusammen mit der Detmolder Kunstmalerin Birgit Stuke und Freunden eine tolle Ausstellung organisiert, in dem urigen Gewölbekeller an der Walkenmühle 4, der mit moderner Kunst und kreativen Ideen am Samstag morgen bis unter den Rand gefüllt war.

Der Gewölbekeller an der Walkenmühle 4 in Blomberg ist ein besonderer Ort. Früher wurde er als Eiskeller für die Blomberger Wirtshäuser genutzt . Im Jahre 1900 hat Susanne Brinkmanns Urgroßvater den Keller von Herrn Barkhausen gekauft und Jahrzehnte lang lag der Keller im Dornröschenschlaf, voll gestellt mit Dachpfannen, Ziegeln und altem Gartengerät. Bis Paul Brinkmann, mit Thorsten Schäfer und Rolf Stuke - 100 Jahre später die alten Kellerräume wieder hergerichtet haben. Ausgelegt mit Holzspänen und vielen Kerzen ist die Atmosphäre grandios, gerade im Kontrast mit den modernen und kreativen Arbeiten der Ausstellern/innen.

Kerzen in den Gängen sorgten für Wärme und gemütliche Umgebung in den kühlen Kellergewölben. Die ausgestellten Ketten, Ringe oder auch Kleidung und Gemälde wurden zum Verkauf angeboten. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Stück Kuchen konnte man in aller Ruhe das gesamt Paket auf sich wirken lassen. 

Die sechs Aussteller/innen sind durch Hobbyarbeiten und Sammelwut an die Ausstellungsstücke gekommen und boten Impressionen aus Licht, Malerei, Skulptur, 3-D Karten, Perlen und Mode.
V.l.n.r.: Renate Bonifacius (3-D Kartengestaltung), Susanne Brinkmann, Initiatorin (Perlen-und Glasdesign), Paul Brinkmann, Initiator (Lichtdeko), Silke Böddeker (Nähdesign), Birgit Stuke, Mitorganisatorin (Malerei und Skulpturen), Elke Walter (Nähdesign, Filzarbeiten)

 

Der Kunsthandwerkermarkt findet jedes Jahr im Herbst/Voradvent Ende Oktober/Anfang November statt.

Die genauen Termine erscheinen auf jeder Seite unter "Aktuell".